Was isteinFersensporn?

Die meisten Menschen, die einenFersenspornhaben, verspüreneinenintensivenSchmerz in der Ferse. Oft kommt dies beimGehenoderStehenvor, und kannextremschmerzhaft sein.

Das Problem entstehtmeistensübereinenlängerenZeitraum. Am Anfang verspüren die PersonenleichteSchmerzen an demPunkt, wo die Ferse und die Fußsohleaufeinandertreffen. Der Schmerzwird schnell intensiver, so dass das GehenoderStehenschonsehrschmerzhaft sein können.

Oft leidendiejenigen an einemFersensporn, die vielgehenoderstehen, und Menschen in HandwerksberufenoderimBürosindeinemhöheren Risiko der Erkrankungausgesetzt. Einer der Hauptgründefür die Erkrankungist das Tragen von schlechtstützendemoderschlechtgepolstertenSchuhwerk, sowieÜbungen und Bewegungen, die dieFersezusätzlichbelasten.

Was isteinFersensporn?

Die meisten Menschen, die einenFersenspornhaben, verspüreneinenintensivenSchmerz in der Ferse. Oft kommt dies beimGehenoderStehenvor, und kannextremschmerzhaft sein.

Das Problem entstehtmeistensübereinenlängerenZeitraum. Am Anfang verspüren die PersonenleichteSchmerzen an demPunkt, wo die Ferse und die Fußsohleaufeinandertreffen. Der Schmerzwird schnell intensiver, so dass das GehenoderStehenschonsehrschmerzhaft sein können.

Oft leidendiejenigen an einemFersensporn, die vielgehenoderstehen, und Menschen in HandwerksberufenoderimBürosindeinemhöheren Risiko der Erkrankungausgesetzt. Einer der Hauptgründefür die Erkrankungist das Tragen von schlechtstützendemoderschlechtgepolstertenSchuhwerk, sowieÜbungen und Bewegungen, die dieFersezusätzlichbelasten.

WodurchwerdenFersensporneverursacht?

Der FersenspornisteinflachesGewebeband, welches den FersenknochenmitIhrenZehenverbindet, und außerdem den Fußbogenstützt.

Wenn Sie den Fersenspornzusehrbelasten – indem Sie wiederholendeBewegungenmachenoderIhrealltäglichenAktivitätenplötzlichändern – kanneranschwellen, sichentzündenoderschwächerwerden. DadurchwirdzusätzlichesGewicht auf die Bänderverlagert, die den Fußbogenstützen, welchereißenkönnen, und wodurch Sie weitereSchmerzen und Schwellungenerleidenkönnten.

ImErgebnisfühltsichIhreFerseoder der hintereTeilIhresFußesbeimGehenoderStehenschmerzhaft an.

WodurchwerdenFersensporneverursacht?

Der FersenspornisteinflachesGewebeband, welches den FersenknochenmitIhrenZehenverbindet, und außerdem den Fußbogenstützt.

Wenn Sie den Fersenspornzusehrbelasten – indem Sie wiederholendeBewegungenmachenoderIhrealltäglichenAktivitätenplötzlichändern – kanneranschwellen, sichentzündenoderschwächerwerden. DadurchwirdzusätzlichesGewicht auf die Bänderverlagert, die den Fußbogenstützen, welchereißenkönnen, und wodurch Sie weitereSchmerzen und Schwellungenerleidenkönnten.

ImErgebnisfühltsichIhreFerseoder der hintereTeilIhresFußesbeimGehenoderStehenschmerzhaft an.

Was hilft?

Medikamentewie Ibuprofen und Naproxen Sodium können am Anfang helfen, den Schmerzzulindern und die Entzündung des Fersenspornszuhemmen.

LangfristigsolltengezielteÜbungen und Geräteverwendetwerden, um die Symptome der Erkrankungzulindern. HiereignensichunteranderemPhysiotherapie, Nachtschienen – welche die Wade und den FußbogenimSchlafdehnen – oderOrthesen, damit der Fußbogen und die Fersebessergestütztwerdenkönnen.

Was hilft?

Medikamentewie Ibuprofen und Naproxen Sodium können am Anfang helfen, den Schmerzzulindern und die Entzündung des Fersenspornszuhemmen.

LangfristigsolltengezielteÜbungen und Geräteverwendetwerden, um die Symptome der Erkrankungzulindern. HiereignensichunteranderemPhysiotherapie, Nachtschienen – welche die Wade und den FußbogenimSchlafdehnen – oderOrthesen, damit der Fußbogen und die Fersebessergestütztwerdenkönnen.

Wie kannKenkohhelfen?

Die Massage-Sandalen von Kenkohentlastengezielt die Bereiche, die vomFersensporn am meistenbetroffensind, und helfendaherauch, die Symptome und Schmerzen der Erkrankungzulindern.

Die Kenkoh-Sandalenstützen den Fußbogen, so dass der Fersensporn und die damitverbundene Gewebe nichtüberdehnt und zusehrbelastetwerden. Die Mittelsole der Kenkoh Massage-Sandalenaus Elastomer absorbiertaußerdemStöße, und entlastetdaher den Fersensporn und minderteventuelleSchmerzen.

Die Massage-Sandalen von Kenkohverfügenübereinmodernes Design, basieren auf der Kunst der Reflexzonenmassage und Akupressur, und entlastendaher die Ferse und linderneventuelleFersenschmerzen.

Wie kannKenkohhelfen?

Die Massage-Sandalen von Kenkohentlastengezielt die Bereiche, die vomFersensporn am meistenbetroffensind, und helfendaherauch, die Symptome und Schmerzen der Erkrankungzulindern.

Die Kenkoh-Sandalenstützen den Fußbogen, so dass der Fersensporn und die damitverbundene Gewebe nichtüberdehnt und zusehrbelastetwerden. Die Mittelsole der Kenkoh Massage-Sandalenaus Elastomer absorbiertaußerdemStöße, und entlastetdaher den Fersensporn und minderteventuelleSchmerzen.

Die Massage-Sandalen von Kenkohverfügenübereinmodernes Design, basieren auf der Kunst der Reflexzonenmassage und Akupressur, und entlastendaher die Ferse und linderneventuelleFersenschmerzen.

Schauen Sie sich unsere Produkte an

Stile für drinnen und draußen – für Männer und Frauen

Mehr ansehen

So funktioniert Kenkoh

Folgen Sie uns in den sozialen Medien