Wenn Sie jemalseineFußmassagehatten, dannsind Sie eigentlichschonmit der Kunst der Reflexzonenmassagevertraut. Sie istseitmehrals 5000 Jahren Bestandteil der fernöstlichenMedizin, und es istbewiesen, dassReflexzonenmassagensogarschon 2330 vor Christus angewandtwurde. Unsere Massage-Sandalenbieten Ihnen beijedemSchritteinebelebende, beruhigendeReflexzonen-Fußmassage, aberwussten Sie, dass es wissenschaftlich und medizinischbewiesenist, dassmit der Reflexzonenmassageeine Reihe an Krankheitenbehandeltwerdenkönnen?

University of Kyoto, 2006

Bevor wirunsverschiedeneStudienanschauen, die belegen, dassReflexzonenmassagenangewandtwerdenkönnen, um eine Reihe an Krankheitenzubehandeln, sollten Sie wissen, dassein Team wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität in Kyoto auch die Auswirkung von Kenkoh-Schuhenuntersucht hat. Sie fandenheraus, dass, wenn die Kenkoh Massage-Sandalenfür bis zuvierStundengetragenwerden, die Durchblutung und Energie verbessertwird, Schwellungenzurückgehen und sich die Stimmungverbessert.

Reflexzonenmassage und Diabetes

Eine Reihe an StudienhabeneineVerbindungzwischen der Reflexzonenmassage und der Behandlung von Typ 2 Diabetes aufgezeigt. Diabetes führtbekanntlichzuNeuropathie, was wiederumzuTaubheit und Kribbeln in den Füßenführenkann.

2014 zeigteeineklinischeStudie von Dalai et al auf, dassDiabetespatienten, die mitReflexzonenmassagebehandeltwurden, von der VerbesserungeinigerSymptomeberichteten, unteranderem in Bezug auf die Leitfähigkeit der Nerven, eineverbesserteKontrolle des Blutzuckers und Schmerzlinderung.

Reflexzonenmassage und Stress

Es gibtvieleStudien, die dieAuswirkung von Reflexzonenmassagen auf die Reduzierung von Stress und Angstgefühlenuntersuchen. Die Krankenpflegeabteilung der nationalen Universität in Korea führte 2010 eineStudiedurch, um die Auswirkungen von Reflexzonen-Selbstmassagen auf Stress zuuntersuchen. ImErgebnis „ist die Reflexzonen-SelbstmassageeineeffektiveBehandlungsmethode, um Stress und Müdigkeitzubekämpfen, und um die Hauttemperaturzuverbessern.“

Reflexzonenmassage und Krebs

Es wurdenbereitseine Reihe von Studiendurchgeführt, um die Auswirkungen von Reflexzonenmassagen auf Krebspatientenzuuntersuchen. Eine Studie von Hodgson im Jahr 2000 stellteheraus, dassReflexzonenmassagenzueiner Reihe anVerbesserungenführten, so zumBeispiel in Bezug auf das Erscheinungsbild, die Atmung, Kommunikation, Mobilität, Stimmung, Schmerzen und Müdigkeit. Im Jahr 2000 wurdeaucheineStudie von Stephenson et al veröffentlicht, die besagt, dass die ReflexzonenmassagezueinerdeutlichenSchmerzlinderungbeiPatientenführt, die wegenBrustkrebsbehandeltwerden. Allerdingsgibt es einigeSchwierigkeitenbei der Durchführung von StudienimBereich der Reflexzonenmassage, nämlich in Bezug auf die Stichprobenmethodik, nach der anonym getestetwerden muss, was in diesemZusammenhangnichtmöglichist.

Reflexzonenmassage und Migräne

Eine anonyme Stichprobe von Testa im Jahr zeigt, dassReflexzonenmassageneffektivgenutztwerdenkönnen, um Migräne und Spannungskopfschmerzenzubehandeln, wobei die Ergebnissemit der Einnahme von Medikamenten gleichstehen.

References:

  1. https://www.takingcharge.csh.umn.edu/explore-healing-practices/reflexology/what-does-research-say-about-refloxology
  2. https://synapse.koreamed.org/DOIx.php?id=10.4040/jkan.2011.41.1.110
  3. https://www.takingcharge.csh.umn.edu/explore-healing-practices/reflexology/what-does-research-say-about-refloxology